Wassertank

1.125,00

ANZAHL
1

Trinken für den Wissensdurst

Dehydriert lässt es sich kaum lernen und das nicht nur bei extrem hohen Temperaturen. Eine ausreichende Trinkwasserversorgung ist zentral, um allen Kindern den Lernerfolg zu ermöglichen. Der Einbau eines Wassertanks gehört somit zu den Grundbedingungen eines erfolgreichen Schulalltags.

Katosi 2018: Wasserversorgung für alle Kinder

Vor unserer Projektarbeit wurde das Wasser an der St. John Bosco School in Katosi, Uganda von einem entfernten Brunnen geholt. Hierfür gingen jeden Morgen mindestens zwei Schüler*innen Wasser für den ganzen Tag holen. Ein Kanister fasste dabei 5-10 Liter, wovon ein Großteil fürs Mittagessen und Händewaschen benötigt wurde. Mit dem Bau eines Wassertanks konnten wir den Kindern den hügeligen Weg zum Brunnen ersparen. Der Tank auf dem Schuldach füllt sich täglich mit Regenwasser: durch die regelmäßigen Regenzeiten am Viktoriasee sogar mit bis zu 20.000 Litern.